Deborah Dietrich

Deborah Dietrich

Studentin/Krankenschwester

Aufgewachsen hauptsl. in Frankfurt am Main, dort in der Unikliniki als Krankenschwester gearbeitet und Bachelor in Psychologie absolviert. Nach mehreren Praktika u.a. an der Charite eine Auszeit für ein Jahr in den USA genommen bei Freunden und Familie. Dort viel Zeit in "Trumpland" Florida verbracht und auch viele der aus Social Media verbreiteten Face News mitbekommen,

Jetzt in Berlin im Masterstudium Psychologie an der Humboldt Universität im Schwerpunkt Kulturpsycholgie und Human Factors, teilzeit Krankenschwester bei Vivantes.

Fragestellung: Sind wir in der Post-Demokratie durch Post-Faktische News? Dürfen Firmen Menschen via Social Media beeinflussen? Wie gehen wir damit in der neuen geopolitschen sich aktuel entwickelten Weltordnung um?

Videos

re:publica 2015