Marco Fenske

Marco Fenske

Chefredaktion

Marco Fenske übernahm nach seinen Stationen beim Westfalen-Blatt, der Axel-Springer-Akademie, Welt, Sport-Bild und der Münchner Abendzeitung, bei der er stv. Sportchef war, im Oktober 2014 die Leitung des Sport Desks beim RedaktionsNetzwerk Deutschland. Fenske verantwortet den Auf- und Ausbau der zentralen Sportredaktion und ist als MADSACK-Sportkoordinator verantwortlich für die Verzahnung der MADSACK-Titel, die Entwicklung neuer Formate sowie den Ausbau der digitalen und mobilen Angebote. Seit November 2015 ist er dazu Mitglied der Chefredaktion. Seit November 2016 ist er dazu Geschäftsführer der Sportbuzzer GmbH.