#Schichtwechsel Kreativität – Surface Studio als digitales Atelier für Creative Professionals

Business & Work
re:publica 2017

Short thesis: 

Das neue Microsoft Surface Studio lässt sich per Touch und Stift bedienen und durch ein spezielles Zero-Gravity Scharnier in eine digitale Zeichenfläche verwandeln. Gemeinsam mit Visual Coach und Lettering Artist Tanja Cappell alias „Frau Hölle“ demonstrieren wir, welche Möglichkeiten sich dadurch für das kreative Arbeiten und Designen ergeben.

Description: 

Egal ob Smartphone, Tablet oder Laptop – Devices müssen den sozialen, kulturellen und technischen Bedürfnissen ihrer Nutzer entsprechen und den Alltag der Menschen verbessern. Dabei geht es immer stärker darum, bestehende Hardware-Formate aus der Perspektive der Anwender weiterzuentwickeln und Möglichkeiten für neue, moderne Arbeitsweisen zu schaffen. Diesen Anspruch verfolgt Microsoft auch mit dem neuen Surface Studio: Anders als herkömmliche All-in-One PCs lässt sich das Gerät per Touch und Stift bedienen. Das hochauflösende 28-Zoll 4K-Display lässt sich dank eines speziellen Zero-Gravity Scharniers mit einer Hand in einen 20 Grad Winkel bringen. In Kombination mit Zubehör wie dem Surface Dial wird es so im Handumdrehen zu einer digitalen Zeichenfläche für kreatives Arbeiten.

Gemeinsam mit Visual Coach und Lettering Artist Tanja Cappell alias „Frau Hölle“ wird Andre Hansel, Senior Product Manager Surface Commercial bei Microsoft, das Surface Studio vorstellen und Möglichkeiten für intuitives digitales Zeichnen und Designen am Gerät zeigen. In einer kleinen Hands-On Session im Anschluss können die Teilnehmer das neue Device selbst ausprobieren.

Stage T
Tuesday, May 9, 2017 - 12:30 to 13:30
German
Workshop
Everyone

Tracks

An event by

Speakers

Senior Product Manager Surface Commercial
Visual Coach & Lettering Artist