Makerspace: Liebe leuchtet

Liebesbriefe schreiben war gestern: Heute werden leuchtende Postkarten verschickt. Im Makerspace “Darling leave a light on for me: DIY interactive love letters” von Saad Chinoy konnten DIY-Amateure und -Profis mit Kupferband, LEDs und Knopfzellen-Batterien Papier zum Leuchten bringen.

Man nehme etwas selbstklebendes Kupferband, ein paar Mini-LEDs, Papier und kitschige Sticker – fertig ist der leuchtende Liebesbeweis! Das Geheimnis ist das leitende Material: Kupfer als Verbindung zwischen den LEDs und ein spezielles Plastik, das als Schalter dient. Der Empfänger muss nur die Batterie an die dafür vorgesehene Stelle legen, den Stromkreis schließen, indem er das Papier knickt, und die Batterie mit einer Klemme sichern. Schon leuchten die LEDs und bringen Herzen, Sterne oder Smileys zum Strahlen.

von Theresa Liebig (EJS) und Christina Spitzmüller (EJS)

Bildnachweis: re:publica/Gregor (CC BY-SA 2.0)

Speaker: 

Tags: